Themenportal WaldFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projektnews

Bundesfachtagung Wiedervernässung von Waldmooren

Sachsenforst informierte über Praxis und politische Rahmenbedingungen

Dass Waldmoore nicht nur artenreiche Lebensräume sind, sondern auch in Bezug auf Wasser- und Kohlenstoffspeicherung im Boden eine besondere Bedeutung haben, wurde auf der Bundesfachtagung zum Thema Wiedervernässung von Waldmooren gezeigt. Zu diesem Anlass lud Sachsenforst aus dem Waldklimafonds-Projekt „MooReSax“ am 01. und 02. September Moor-Experten aus dem ganzen Bundesgebiet nach Breitenbrunn ein.

Neben der Revitalisierungspraxis ging es auch um politische Rahmenbedingungen und Hindernisse bei der Planung von Wiedervernässungsmaßnahmen. Auch das Monitoring und die Bewertung der Treibhausgasemissionen sowie die Bedeutung von Mooren in der internationalen Klimapolitik wurden thematisiert.

Im Anschluss an die Fachbeiträge gab es eine Exkursion in das Große Eisenstraßenmoor bei Johanngeorgenstadt, bei dem bereits innerhalb des Projektes „MooReSax“ Revitalisierungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Der wichtigste Schritt dabei war, die Drainagegräben mit Torf zu verschließen, um die Wasserzuführung wiederherzustellen.

„Ich freue mich sehr, dass wir hier in Sachsen mit guten Beispielen und praktischen Erfahrungen dienen können. Moor-Revitalisierung ist eine ebenso spannende wie erkenntnisreiche Aufgabe für uns Forstleute«, so Utz Hempfling, Geschäftsführer der Sachsenforst.

Zugehörige Informationen:

News der Sachsenforst:
https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/1053522

Verbundvorhaben: Moorwissen umsetzen - Moorrevitalisierung in der Modellregion Westerzgebirge/Sachsen („MooReSax“)

Teilvorhaben 1: Management von Moorinformationen und dessen Nutzung für Revitalisierung und Monitoring
https://www.waldklimafonds.de/index.php?id=13913&fkz=2218WK49A1

Teilvorhaben 2: Moorhydrologische Beratung & Unterstützung, Ökosystemdiensleistungen
https://www.waldklimafonds.de/index.php?id=13913&fkz=2218WK49B1

Weitere Informationen:

Projektseite:
https://www.wald.sachsen.de/mooresax.html

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

Erstellt von: Juliane Dabels

Auf der Bundesfachtagung zum Thema Wiedervernässung von Waldmooren ging es um Praxis und politische Rahmenbedingungen für Revitalisierungs-Maßnahmen. Sachsenforst aus dem Waldklimafonds-Projekt „MooReSax“ lud dazu Experten aus ganz Deutschland ein. Nach den Fachinformationen gab es eine Exkursion in das bereits wiedervernässte Eisenstraßenmoor bei Johanngeorgenstadt. Foto: Benedikt Wilhelm/FNR

Auf der Bundesfachtagung zum Thema Wiedervernässung von Waldmooren ging es um Praxis und politische Rahmenbedingungen für Revitalisierungs-Maßnahmen. Sachsenforst aus dem Waldklimafonds-Projekt „MooReSax“ lud dazu Experten aus ganz Deutschland ein. Nach den Fachinformationen gab es eine Exkursion in das bereits wiedervernässte Eisenstraßenmoor bei Johanngeorgenstadt. Foto: Benedikt Wilhelm/FNR