Themenportal WaldFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projektnews

Gemeinsam für den Wald

Forstwirtschaft und Naturschutz im Dialog

Die Ansprüche des Menschen an den Wald sind vielfältig. Ökologische, ökonomische aber auch soziale Aspekte müssen berücksichtigt werden. Gerade in Zeiten des Klimawandels muss sich vor allem die Forstwirtschaft an die neuen Gegebenheiten anpassen. Wie aber gelingt ein Interessensausgleich zwischen Akteuren und Akteurinnen von Naturschutz und Waldwirtschaft?

Diese Frage bearbeitet das Projekt NaBioKom. Es möchte herausfinden, wie Naturparke und Biosphärenreservate als Kommunikationsplattform einen Dialogprozess zwischen Naturschutz und Forstwirtschaft unterstützen und fördern können. Dabei sollen kompromissfähige Lösungen entwickelt werden, um die verschiedenen Ansprüche der Akteure und Akteurinnen miteinander zu verknüpfen. Gefördert wir das Projekt über das Förderprogramm „Nachwachsende Rohstoffe“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Über Ziele, Verlauf und Ergebnisse des Projektes können sich alle Interessierten ab sofort auch online informieren. Die Internetseite des Projektes bietet zudem Einblicke in die Arbeit der projektbegleitenden Arbeitsgruppe und stellt die Reallabore, also die beteiligten Biosphärenreservate und Naturparke vor. Ein Blick auf die Seite lohnt sich!

Weitere Informationen zum Projekt:
https://www.ifls.de/referenzen/nabiokom/

Naturparke und Biosphärenreservate als regionale Kommunikationsplattformen für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung (NaBioKom)
https://www.fnr.de/index.php?id=11150&fkz=2220NR223X

Weitere Informationen:

Projektkurzfassung
https://www.ifls.de/fileadmin/user_upload/Abbildungen/Projekte/NaBioKom/NaBioKom_Projektbeschreibung_Kurzfassung-2022-01-18.pdf

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

Auf der neuen Internetseite zum Projekt NaBioKom können sich Interessierte über Ziele und Verlauf der Forschungsarbeiten informieren. Quelle: Screenshot Projektseite NaBioKom

Auf der neuen Internetseite zum Projekt NaBioKom können sich Interessierte über Ziele und Verlauf der Forschungsarbeiten informieren. Quelle: Screenshot Projektseite NaBioKom