Themenportal WaldFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projektnews

Was tun, wenn‘s brennt?

„Brennpunkt_Wald“ klärt Jugendliche durch breites Medienangebot über Waldbrände auf

Langanhaltende Trockenperioden sorgen immer wieder und immer häufiger für Waldbrände. Vor allem steigt die Waldbrandgefahr durch fahrlässiges menschliches Handeln, auch, da das Wissen über den Wald und Brandgefahren in der Bevölkerung abnimmt.

An diesem Punkt setzt das Waldklimafonds-Projekt „Brennpunkt_Wald“ an. Mittels einer breitgefächerten und auf die Zielgruppe abgestimmten Informations- und Aufklärungskampagne sollen bereits Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren für Ursachen von Waldbränden sensibilisiert und für die Waldbrandabwehr aktiviert werden.

Im Zentrum des Projektes stehen die Angebote auf den Social-Media-Kanälen von Instagram und YouTube. Dort gibt es Wissenswertes zum Thema Waldbrand in Form von Infografiken und Videos. Aber auch die Internetseite des Projektes bietet gut aufgearbeitet Informationen, Quizze, Audiodateien, Fachartikel und vieles mehr. Darüber hinaus wurden Projektinhalte pädagogisch und didaktisch aufbereitet und können so als Unterrichtsmaterial für schulischen und außerschulischen Unterricht genutzt werden.

Projektseite:
https://brennpunkt-wald.de/

Brennpunkt Wald – eine digitale Informations- und Aufklärungskampagne für Jugendliche in sozialen Medien zur Waldbrandprävention
https://www.waldklimafonds.de/index.php?id=13913&fkz=2219WK53X5

Weitere Informationen:

FNR-Bildungsmediathek:
https://bildung.fnr.de/thema/wald-holz/brennpunkt-wald

Themendossier „Waldbrand“:
https://www.waldklimafonds.de/presse/themendossiers/waldbrand

Webseite der Projektleitung:
https://www.eduversum.de/projekte/brennpunkt-wald/

Youtube-Kanal Brennpunkt Wald:
https://www.youtube.com/channel/UCALLRcUlIt1hAi89SeZNyxw

Instagram-Kanal Brennpunkt Wald:
https://www.instagram.com/brennpunktwald/

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

Erstellt von: Juliane Dabels

Das Waldklimafonds-Projekt „Brennpunkt Wald“ baut auf einen breiten und innovativen Medieneinsatz bei der Aufklärung von Jugendlichen über Waldbrandgefahren. Neben einer Internetseite mit vielen Informationen, Bildungsmaterial, Ratespielen und so weiter, gibt es auch einen Instagram- und YouTube-Kanal mit altersspezifisch ausgearbeiteten Inhalten. Quellen: Projektseite Brennpunkt Wald; Instagram- und YouTube-Kanal von Brennpunkt Wald

Das Waldklimafonds-Projekt „Brennpunkt Wald“ baut auf einen breiten und innovativen Medieneinsatz bei der Aufklärung von Jugendlichen über Waldbrandgefahren. Neben einer Internetseite mit vielen Informationen, Bildungsmaterial, Ratespielen und so weiter, gibt es auch einen Instagram- und YouTube-Kanal mit altersspezifisch ausgearbeiteten Inhalten. Quellen: Projektseite Brennpunkt Wald; Instagram- und YouTube-Kanal von Brennpunkt Wald